frei:raum St. Pölten

27. April 2024
20:30
frei:raum St. Pölten
Gfrerer solo

Der Gitarrist, Sänger und Songwriter steckt derzeit in den intensiven Arbeiten für sein neues Album – dabei ist im Herbst 2023 erst sein „Karntna-Bluus“- Album „Wonn du amol geast“ mit Texten des legendären Dialektautors Berhard C. Bünker erschienen. Der Singer/Songwriter spielt nicht nur seine eigenen englischen Songs, sondern immer wieder auch den einen oder anderen Karntna-Bluus.

Gottfried David Gfrerer gilt als einer der besten Slide-Gitarristen Europas. Gfrerers Musik ist ein genreübergreifender Klangkosmos zwischen Americana wie Blues, Hokum, Ragtime, Hawaii, Swing, frühem Jazz und europäischen Einflüssen wie britisch – keltischen Folk, aber auch Klassik mit den Farben des Impressionismus und der Melancholie des Kärntnerliedes. Gfrerer inszeniert damit sein Sammelsurium an zeitlosen Liedern im Soundgewand der 30-er Jahre mit einem Hauch von Italo Western in Cinemascope Format. Seine Texte sind kleine und große Geschichten voller Bilder.

“There are adequate vocals throughout, but the guitar work will interest those who even think they have heard it all before,“ meint der Folkworldreview.

Seine Musik lohnt immer und immer wieder das (Neu-)Entdecken und Hören … verbunden durch und gespielt aus eine/r weltoffenen, reflektierten humanistischen Haltung.